Beiträge

Konzernplanung mit SAP Netweaver BI

Branche

Anlagenbau, Konzern

Projektinhalt

Inhalte des Projektes waren die Konzeption und Implementierung eines Planungsprozesses auf Basis SAP Netweaver. Wesentliches Element dabei war die systemseitige Unterstützung des Organisiationsprozesses aufrgund der unterschiedlichen Planungsverantwortlichen für einzelne Planungsinhalte. Das Ergebnis des Projektes ist eine web-basierte Planungsapplikation auf Basis der BI Integrierten Planung. Die erforderliche Plankonsolidierung wurde als Matrixkonsolidierung mit SEM-BCS abgebildet.”

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP BW-IP, SAP SEM-BCS und Enterprise Portal

Offset Management- und Informationssystem mit SAP BW/-Portal

Branche

MDAX-Konzern, Maschinen- und -Anlagenbau

Projektinhalt

Unser Kunde benötigte einen übergreifenden Planungs- und Analyseprozess zur Steuerung der internationalen Offset-Verpflichtungen. Wir unterstützten bei der Konzeption und Implementierung eines Offset Management- und Informationssystems mit SAP BW/-Portal und realisierten somit für unseren Kunden ein konsistentes Planungs-, Berichts- und Analyseinstrumentarium.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP BW-IP und Enterprise Portal

Lean Consolidation

Branche

Konzern, Finanzdienstleister

Projektinhalt

Der neue Konsolidierungsprozess wurde mithilfe von OS Consulting auf Basis SEM-BCS umgesetzt. Der Konzern umfasst voll- und at-equity-konsolidierte Tochtergesellschaften. Neben der Automatisierung von Konsolidierungsschritten wurde der Fokus auf die Integration der Konzernstandards in den SAP ERP Buchungsstoff gelegt, da der größte Teil der Tochtergesellschaften SAP ERP im Einsatz hat. Die SAP ERP Meldedaten der einzelnen Tochtergesellschaften werden automatisiert in die Konsolidierung übernommen. Insgesamt wurden durch die Neukonzeption von Prozess und System eine wesentliche Verbesserung der Datenqualität und eine Beschleunigung des gesamten Konzernabschlusses erzielt.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP SEM-BCS und Enterprise Portal

Bereichs-, Regionen und Group-Reporting

Branche

Engineering&Construction

Projektinhalt

Die Erhöhung der Berichtsqualität und die Beschleunigung und Abstimmung der einzelnen Berichtsprozesse im Konzern war die übergreifende Zielsetzung zum Aufbau eines integrierten Steuerungmodells für den Teilkonzern. Mit Unterstützung von OS Consulting wurde ein übergreifendes Steuerungs-, Prozess- und Informationsmodell erarbeitet, das auf den Daten von actual, forecast und plan basiert. Durch Anbindung der ERP-Systeme (SAP und Non-SAP) wurde eine webbasierte Applikationsarchitektur geschaffen, die neben der Unterstützung der Berichtsprozesse auch zentrale Controlling-Funktionen umfasst.
Das Steuerungsreporting wird den einzelnen Gesellschaften und Management-Ebenen sowohl als Dashboard (web) als auch über Management-Folder (print) zur Verfügung gestellt.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW 7.0, BW-IP, Enterprise Portal

Vorstandsnahes Geo-Reporting

Branche

Konzern, Fertigungsindustrie

Projektinhalt

Auf Basis der Finanzkennzahlen im SAP-BW wurde mit der Unterstützung von OS Consulting ein web-basiertes Geo-Reporting für vorstandsnahe Auswertungen implementiert. Dabei wurde Wert aud den Einsatz der SAP Standard-Werkzeuge im BW-Umfeld gelegt. Neben einem Freigabeprozess für die finalen Informationen im Cockpitwurde eine übersichtliche Darstellung der KPIs, deren Entwicklung und Abweichungen umgesetzt. Die Analysemöglichkeiten werden durch eine intuitive und dynamische Kartennavigation zur Auswahl der KPIs für einzelne Regionen und Länder unterstützt.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP BW-IP und Enterprise Portal

Integriertes Group-Reporting mit SAP BW

Branche

Unternehmensgruppe, Elektronikindustrie

Projektinhalt

Auf Basis SAP NetWeaver BW/- Portal wurde mit Unterstützung von OS Consulting ein entscheidungsorientiertes Management-Informationssystem für die Bereiche Finance, Auftragsdaten und Personal implementiert. Kernthema dabei war die Steuerung der Standorte und Produktbereiche durch ein einheitliches Informationsmodell. Neben den operativen Daten aus dem SAP R/3 wurde eine web-basierte Applikation für die Erfassung von Vorschau-Werten auf Basis SAP BI bereitgestellt.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP BW-IP und Enterprise Portal

Market Potential Analysis

Branche

Konzern, Fertigungsindustrie

Projektinhalt

Der Prozess der Datenerfassung von Marktpotentialen und -anteilen für einzelne Länder sowie die Zusammenführung zu einer Konzernsicht wurden auf Basis SAP BW und SAP BW-IP umgesetzt. Die intuitive Benutzerführung in Kombination mit umfassenden Plausibilisierungsregeln hat zu einer wesentlichen Erhöhung der Datenqualität im Bereich Wettbewerbsanalyse geführt. Durch den Einsatz eines zentralen Monitorings des Meldestatus der einzelnen Länder konnte ein wesentlicher Beitrag zur Verbesserung der Prozesssteuerung erzielt werden. Die Informationen können über ein länderspezifisches und konzernübergreifendes Reporting ausgewertet werden.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP BW-IP und Enterprise Portal

Neugestaltung des Kommentierungsprozesses im monatlichen Konzernreporting

Branche

Maschinenbau, internationaler Konzern mit 75 Tochtergesellschaften

Projektinhalt

Nach der Freigabe der Berichtsinhalte kann das Controlling nun anhand vorgegebener Schwellenwerte oder eigener dispotiver Anforderungen die Kommentierungsnotwendigkeit einzelner KPI für die drei Perspektiven Customer (Auftragslage, bid/Win), Finance (Ergebnislage, Vermögenslage, Finanzlage) und Employee kennzeichnen. Die entsprechende Kommentierung erfolgt im Web zu den in den Perspektiven gekennzeichneten Berichtsinhalten. So konnte die Aussagefähigkeit des Konzernreporting erheblich verbessert werden.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP BW-IP, SEM-BCS und Enterprise Portal

Neugestaltung der Konzern- und Regionenplanung

Branche

Internationaler Konzern mit 130 Tochtergesellschaften

Projektinhalt

Die neue Web-Applikation auf Basis von BW, BW-IP in EP wurde als mehrsprachige Planungsapplikation realisiert und erlaubt die Planung in beliebiger Währung, sowie die alternative Planung von Perioden oder YTD-Daten. Durch das neue Planungsmodell, umfassende Validierungsfunktionen, das detaillierte Monitoring des Planungsstatus und eine vereinfachte simulative Konsolidierung konnte die Effizienz der mehrstufigen Regionen-, Bereichs- und Konzernplanung für die Planungsinhalte Auftragsdaten, P&L, Balance Sheet, Bestände und Personal erheblich verbessert werden.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP BW-IP, SEM-BCS und Enterprise Portal

Credit Management

Branche

Maschinenbau, Konzern

Projektinhalt

Mit Unterstützung der OS Consulting wurde ein entscheidungsorientiertes Informations- und Kommunikationssystem auf Basis SAP BI implementiert. Zielsetzung war die Vereinheitlichung des Bearbeitungs-Schemas für das Credit Management zur zentralen Steuerung von überfälligen Forderungen (Qualifizierung, Einleiten von Maßnahmen etc.). Kritische Positionen können nun gegenüber den jeweils verantwortlichen Bereichen und Personenregelbasiert oder dispositiv zur Kommentierung gekeinzeichnet werden. Zudem kann eine Analyse der überfälligen Forderungen nach Overdue-, Beleg- und Kundenkriterien vorgenommen werden. Durch die Anbindung an das Knowledge Management des SAP Enterprise Portals wird die web-basierte Applikation zur zentralen Ablage von relevanten Dokumenten.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP BW-IP und Enterprise Portal

Seiten