Offset Management- und Informationssystem mit SAP BW/-Portal

Branche

MDAX-Konzern, Maschinen- und -Anlagenbau

Projektinhalt

Unser Kunde benötigte einen übergreifenden Planungs- und Analyseprozess zur Steuerung der internationalen Offset-Verpflichtungen. Wir unterstützten bei der Konzeption und Implementierung eines Offset Management- und Informationssystems mit SAP BW/-Portal und realisierten somit für unseren Kunden ein konsistentes Planungs-, Berichts- und Analyseinstrumentarium.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP BW-IP und Enterprise Portal

Lean Consolidation

Branche

Konzern, Finanzdienstleister

Projektinhalt

Der neue Konsolidierungsprozess wurde mithilfe von OS Consulting auf Basis SEM-BCS umgesetzt. Der Konzern umfasst voll- und at-equity-konsolidierte Tochtergesellschaften. Neben der Automatisierung von Konsolidierungsschritten wurde der Fokus auf die Integration der Konzernstandards in den SAP ERP Buchungsstoff gelegt, da der größte Teil der Tochtergesellschaften SAP ERP im Einsatz hat. Die SAP ERP Meldedaten der einzelnen Tochtergesellschaften werden automatisiert in die Konsolidierung übernommen. Insgesamt wurden durch die Neukonzeption von Prozess und System eine wesentliche Verbesserung der Datenqualität und eine Beschleunigung des gesamten Konzernabschlusses erzielt.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP SEM-BCS und Enterprise Portal

Beschleunigung der monatlichen Management Consolidation

Branche

Maschinenbau, internationaler Konzern mit 75 Tochtergesellschaften

Projektinhalt

Durch die Erweiterung der SEM-BCS-Konsolidierungsfunktionalität kann das zentrale Beteiligungscontrolling nun Daten für fehlende Berichtseinheiten auf Basis von Vergangenheits- und Plandaten für den Konsolidierungsprozess aufbereiten. Hierdurch konnte der Konsoliderungsprozess um zwei Wochen verkürzt werden.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP BW-IP, SEM-BCS und Enterprise Portal

Entscheidungsorientiertes Führungssystem

Branche

Anlagenbau, Teilkonzern

Projektinhalt

Auf Basis SAP Netweaver BI wurde mit Unterstützung von OS Consulting ein entscheidungsorientiertes Management-Informationssystem implementiert. Kernelement dabei war die Etablierung eines Single-Point-of-Truth für die Steuerung der Standorte und Produktbereiche durch ein einheitliches Informationsmodell. Neben den operativen Daten aus dem SAP R/3 wurde eine web-basierte Applikation für die Erfassung von Vorschau-Werten auf Basis SAP BI bereitgestellt.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP BW-IP und Enterprise Portal

Finance Group Performance Management auf Basis SAP BI

Branche

Maschinenbau, Konzern

Projektinhalt

Mit der Zielsetzung zur vollständigen Transparenz und Konsistenz der steuerungsrelevanten Unternehmenskennzahlen unterstützte OS Consulting die Konzeption und Implementierung eines integrierten Informationssystems unter Einsatz der SAP BI-Werkzeuge.
Die große Herausforderung lag im Aufbau der zentralen Steuerungswerkzeuge für das Management und in der Vereinfachung, Harmonisierung und Standardisierung der Geschäftsprozesse und Kontierungsinhalte in den Einzelgesellschaften. Mit unserem Solutionansatz „Headquarter Management“ erfolgt das top-down-design der neuen Steuerungswerkzeuge. Durch den buttom-up-Aufbau der neuen Reportingprozesse zusammen mit einer Optimierung des Controlling-Modells auf ERP-Seite, wurden Reportingprozesse und –verantwortlichkeiten etabliert, die die notwendige Datenkonsistenz ermöglichen und zugleich sicherstellen. Durch die Personalisierung der einzelnen Management-Cockpits wurde eine hohe Akzeptanz auf Managementebene erreicht und das neue Instrument zum Kernelement der Unternehmenssteuerung.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP BW-IP, SAP SEM-BCS und Enterprise Portal

Integriertes Group-Reporting mit SAP BW

Branche

Unternehmensgruppe, Elektronikindustrie

Projektinhalt

Auf Basis SAP NetWeaver BW/- Portal wurde mit Unterstützung von OS Consulting ein entscheidungsorientiertes Management-Informationssystem für die Bereiche Finance, Auftragsdaten und Personal implementiert. Kernthema dabei war die Steuerung der Standorte und Produktbereiche durch ein einheitliches Informationsmodell. Neben den operativen Daten aus dem SAP R/3 wurde eine web-basierte Applikation für die Erfassung von Vorschau-Werten auf Basis SAP BI bereitgestellt.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP BW-IP und Enterprise Portal

Market Potential Analysis

Branche

Konzern, Fertigungsindustrie

Projektinhalt

Der Prozess der Datenerfassung von Marktpotentialen und -anteilen für einzelne Länder sowie die Zusammenführung zu einer Konzernsicht wurden auf Basis SAP BW und SAP BW-IP umgesetzt. Die intuitive Benutzerführung in Kombination mit umfassenden Plausibilisierungsregeln hat zu einer wesentlichen Erhöhung der Datenqualität im Bereich Wettbewerbsanalyse geführt. Durch den Einsatz eines zentralen Monitorings des Meldestatus der einzelnen Länder konnte ein wesentlicher Beitrag zur Verbesserung der Prozesssteuerung erzielt werden. Die Informationen können über ein länderspezifisches und konzernübergreifendes Reporting ausgewertet werden.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP BW-IP und Enterprise Portal

Konzernplanung mit SAP BW und SEM

Branche

MDAX-Konzern, Maschinen- und Anlagenbau

Projektinhalt

Für die neue Konzernorganisation (Matrix) wurde von OS Consulting ein integrierter Konzernplanungsprozess konzipiert und auf Basis von SAP Netweaver, BW-IP und SEM-BCS implementiert. Die verschiedenen Planungsverantortlichkeiten und Anforderungen zur Detaillierung der Planungaufgaben wurden durch eine rollenbasierte web-Applikation umgesetzt. Wesentlicher Erfolgsfaktor war das integrierte Planungsmodell mit frühzeitigen Datenvalidierung und erweiterten Funktionen zum zentralen Management des gesamten Planungsprozesses. Durch den integrativen Ansatz konnte der Planungszyklus trotz der erhöhten Planungskomplexität deutlich verkürzt werden.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP BW-IP, SEM-BCS und Enterprise Portal

Neugestaltung des Kommentierungsprozesses im monatlichen Konzernreporting

Branche

Maschinenbau, internationaler Konzern mit 75 Tochtergesellschaften

Projektinhalt

Nach der Freigabe der Berichtsinhalte kann das Controlling nun anhand vorgegebener Schwellenwerte oder eigener dispotiver Anforderungen die Kommentierungsnotwendigkeit einzelner KPI für die drei Perspektiven Customer (Auftragslage, bid/Win), Finance (Ergebnislage, Vermögenslage, Finanzlage) und Employee kennzeichnen. Die entsprechende Kommentierung erfolgt im Web zu den in den Perspektiven gekennzeichneten Berichtsinhalten. So konnte die Aussagefähigkeit des Konzernreporting erheblich verbessert werden.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP BW-IP, SEM-BCS und Enterprise Portal

Neugestaltung der Konzern- und Regionenplanung

Branche

Internationaler Konzern mit 130 Tochtergesellschaften

Projektinhalt

Die neue Web-Applikation auf Basis von BW, BW-IP in EP wurde als mehrsprachige Planungsapplikation realisiert und erlaubt die Planung in beliebiger Währung, sowie die alternative Planung von Perioden oder YTD-Daten. Durch das neue Planungsmodell, umfassende Validierungsfunktionen, das detaillierte Monitoring des Planungsstatus und eine vereinfachte simulative Konsolidierung konnte die Effizienz der mehrstufigen Regionen-, Bereichs- und Konzernplanung für die Planungsinhalte Auftragsdaten, P&L, Balance Sheet, Bestände und Personal erheblich verbessert werden.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP BW-IP, SEM-BCS und Enterprise Portal