Logistik-Informationssystem (SCOR-Modell) auf Basis von SAP BW

Branche

Konzern, Konsumgüterindustrie

Projektinhalt

Auf Basis SAP BW wurde mit Unterstützung von OS Consulting ein Logistik-Informationssystem implementiert, das die Abbildung der gruppenweiten Logistik-Kennzahlen zur Schaffung einer vollständigen Transparenz über den Mengen- und Wertefluss mit den Komponenten SOURCE, MAKE und DELIVER ermöglicht.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP BW-IP und Enterprise Portal

Offset Management- und Informationssystem mit SAP BW/-Portal

Branche

MDAX-Konzern, Maschinen- und -Anlagenbau

Projektinhalt

Unser Kunde benötigte einen übergreifenden Planungs- und Analyseprozess zur Steuerung der internationalen Offset-Verpflichtungen. Wir unterstützten bei der Konzeption und Implementierung eines Offset Management- und Informationssystems mit SAP BW/-Portal und realisierten somit für unseren Kunden ein konsistentes Planungs-, Berichts- und Analyseinstrumentarium.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP BW-IP und Enterprise Portal

Bereichs-, Regionen und Group-Reporting

Branche

Engineering&Construction

Projektinhalt

Die Erhöhung der Berichtsqualität und die Beschleunigung und Abstimmung der einzelnen Berichtsprozesse im Konzern war die übergreifende Zielsetzung zum Aufbau eines integrierten Steuerungmodells für den Teilkonzern. Mit Unterstützung von OS Consulting wurde ein übergreifendes Steuerungs-, Prozess- und Informationsmodell erarbeitet, das auf den Daten von actual, forecast und plan basiert. Durch Anbindung der ERP-Systeme (SAP und Non-SAP) wurde eine webbasierte Applikationsarchitektur geschaffen, die neben der Unterstützung der Berichtsprozesse auch zentrale Controlling-Funktionen umfasst.
Das Steuerungsreporting wird den einzelnen Gesellschaften und Management-Ebenen sowohl als Dashboard (web) als auch über Management-Folder (print) zur Verfügung gestellt.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW 7.0, BW-IP, Enterprise Portal

Logistik Reporting mit SAP BW

Branche

Maschinenbau, Gesellschaft und Konzern, MDAX-Konzern

Projektinhalt


Die Konzeption und Implementierung eines integrierten Logisitik-Informationssystems wurde auf Basis SAP BW durchgeführt. Das daraus resultierende Informations- und Systemmodell umfasst den kompletten Mengenfluss entlang der Supply Chain basierend auf den R/3-Logistik-Daten.
Wesentliche Reportinginhalte sind:

  • Einkauf: Bestellverfolgung, Qualitätsmanagement
  • Fertigung: Dispositionsreporting, Rückstandsanalysen, Kapazitätscontrolling
  • Montage: Abrufvorschau, Variantenanalysen, Analysen der Prognosebedarfe, Controlling der Produktionsaufträge
  • Vertrieb: Auftragsanalysen, Absatzplanung
  • Service: Bestands- und Verbrauchsanalyen für Ersatzteile, Auftrags- und Umsatzreporting

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP BW-IP und Enterprise Portal

Vorstandsnahes Geo-Reporting

Branche

Konzern, Fertigungsindustrie

Projektinhalt


Auf Basis der Finanzkennzahlen im SAP-BW wurde mit der Unterstützung von OS Consulting ein web-basiertes Geo-Reporting für vorstandsnahe Auswertungen implementiert. Dabei wurde Wert aud den Einsatz der SAP Standard-Werkzeuge im BW-Umfeld gelegt. Neben einem Freigabeprozess für die finalen Informationen im Cockpitwurde eine übersichtliche Darstellung der KPIs, deren Entwicklung und Abweichungen umgesetzt. Die Analysemöglichkeiten werden durch eine intuitive und dynamische Kartennavigation zur Auswahl der KPIs für einzelne Regionen und Länder unterstützt.

Eingesetzte Werkzeuge

SAP BW, SAP BW-IP und Enterprise Portal